Frage Langsame und stark schwankende Internetanbindung vom 1Gbit/s Anschluß

Inelouki

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
48
Punkte
7
Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem. Ich habe seid dem 06.03.2020 einen Gigabit Anschluss über Kabel von Vodafone. Zuvor noch bei UnityMedia einen 400mbit Tarif von dem eigentlich immer 440mbit ankamen. Seid ich den neuen Anschluss und auch das Modem habe schwankt die Leitung extrem. Zwischen 50mbit und 300mbit (meistens sind es allerdings so 120mbit). Habe zu allen möglichen Tages und auch Nachtzeiten über diverse Seiten Speedtests gemacht. Am Samstag war ein Techniker hier und hat im Keller am Kasten alles neu eingemessen und umgestellt. Laut Vodafone kommen bei mir am Modem 1097mbit/s an, nur leider nicht beim PC. Das witzige ist, das wenn ich mehrere Speedtest vom selben Server gleichzeitig laufen lasse, dann komme ich auf 112MB/s, also kann es doch nicht an meinem PC liegen oder doch? Habe einen Intel GBIT Netzwerkanschluss, welcher auch auf Vollduplex steht, Treiber ist der akt. installiert. Lankabel 2m Cat5e. Hinzu kommt noch das ich jetzt öfter auch aus dem WLAN fliege, vorher nie....
Vodafone sagt nun das Modem sei in Ordnung und das Problem liege bei dem Endgerät, also mein PC. Ich denke mit dem Modem stimmt was nicht. Austauschen wollen und können sie nicht weil angeblich alles in Ordnung ist. Mache ich vlt. einen Denkfehler?

Mfg Inelouki
 

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
772
Punkte
42
Kann gut sein, dass der speedtest mit 1gbit/s nicht mitkommt. Welchen benutzt du?
Persönlich benutz ich meist steam, uplay oder was anderes großes zum Runterladen (mediathekview) und schau mir das im windows Taskmanager an. Dann komm ich auf recht zuverlässiges Ergebnis.

Wlan ist immer Glücksache, besonders bei Modems vom Anbieter.
 

Inelouki

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
48
Punkte
7
Danke für eine schnelle Antwort. :)
Wie gesagt, ich habe diverse Seiten zum Testen genutzt, Ookla, hier den Test von Igor'sLab, Vodafone und andere. Selbst die Server habe ich gewechselt. Einer war sogar ein 40Gbit/s Server, allerdings in Frankreich, das Ergebniss war immer ernüchternd.
Steam und Co. ist eine gute Idee, das werde ich mal ausprobieren und berichten.

Mfg Inelouki
 

funkdas

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
318
Punkte
27
Ich hab ganz naja... sagen wir ordentliche Erfahrungen gemacht, wenn man den Speedtest vom eigenen Provider nimmt. Aber mit Gbit habe ich es noch nicht probiert.
 

Inelouki

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
48
Punkte
7
Habe jetzt mal einen DL bei Steam und Uplay gestartet, hier limitieren wohl die Plattformen. Einzeln lade ich mit gut 200mbit/s und zusammen dann 400mbit/s. Habe zusätzlich noch ein paar Speedtests gemacht...zusammen erreiche ich wieder 112MB/s, die Leitung und mein Netzwerk schafft das also locker. Ich bekomme nur weniger mbit/s als vorher aus einer Quelle. Ich kann ja schlecht 3mal Steam starten und den DL bündeln. Somit bin ich jetzt langsamer im Netz unterwegs als woher, kann doch irgendwie nicht sein.

Mfg Inelouki

PS. Vlt. ist es auch einfach nur ein Luxusproblem :), aber wenn jemand noch eine Idee hat bitte B. geben.
 

Inelouki

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
48
Punkte
7
Die haben leider auch meinen Tarif nicht in der Liste, habe also den Cable 400mbit gewählt.

Mfg Inelouki
 

Anhänge

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
772
Punkte
42
Greift noch nen Gerät auf das Modem/Internet zu während den Test machst?

Welches Modem ists genau?

Entweder da ist ne Priorisierung drin oder steam und uplay können zur Zeit nicht mehr als 200Mbit/s bereitstellen
 

Inelouki

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
48
Punkte
7
Akut nur mein Smartphone über Wlan (aus dem ich oft rausfliege), habe es auch schon mit deaktiviertem WLAN getestet, das macht keinen Unterschied. Nutze die mir von Vodafone gelieferte Arris TG3442DE als Modem.

Mfg Inelouki
 

Inelouki

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
48
Punkte
7
Das Kabel war dabei, dann sollte es doch wohl auch mit dem Modem funktionieren? Dann werde ich mir ein neues Kabel Kabel besorgen.
@紫 (ゆかり) Hättest du vlt. einen Link von einem guten Server + passender großer Datei?

Mfg Inelouki
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.693
Punkte
112
Also 1gbit bekommt man doch fast noch mit ISDN-Klingeldraht übertragen. Hängt natürlich auch von der Distanz ab.

Speedtest mit Handy über WLAN ist jedenfalls keine gute Idee - da kommt das Gigabit im Zweifel nicht an, schon gar nicht wenn die Verbindung so schon mit Unterbrechungen zu kämpfen hat.

Ansonsten ist's doch bei Kabel so, dass sich da diverse Haushalte der Verbindung am Knoten/Verteiler (?) teilen - da ist die real verfügbare Geschwindigkeit bisweilen schwankend - vielleicht mal zu unterschiedlichen Tageszeiten testen.
 

紫 (ゆかり)

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
594
Punkte
44
Standort
幻想郷
@紫 (ゆかり) Hättest du vlt. einen Link von einem guten Server + passender großer Datei?
Mirrors for LibreOffice_6.4.1_Win_x64.msi
This is the mirror server cluster of the University of Applied Sciences Esslingen. Its 10 Gigabit connections feed directly to the university backbone, which is connected with 20000 Mbit to the Internet.
 
Oben Unten