News Kolink Inspire K1 – ein Budget-Gehäuse mit beeindruckender Optik

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.710
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor


Igor Wallossek submitted a new blog post
Bei Caseking ist das Kolink Inspire K1 zu einem Schnäppchenpreis von 49.99€ aufgetaucht. Caseking gibt die Verfügbarkeit ab dem 14. Dezember an. Das K1 ist ein Midi-Tower im ATX-Format. Ein Seitenteil besteht aus Acrylglas und das Vorderteil aus Hartglas. Bei solch einer Konstellation darf natürlich die entsprechende RGB-Beleuchtung nicht fehlen...

Continue reading the Original Blog Post.
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.017
Punkte
112
Winzlüfter hinten und bei nur 15 cm Platz für nen Luftkühler ist man da schon ziemlich eingeschränkt. 3,5 kg kommen mir arg wenig vor. Mich beeindruckt das Aussehen übrigens kein bißchen.
Gibt es auch Tempered Acryl?
 

Tesetilaro

Admin / Banhammer
Mitglied seit
Jun 12, 2018
Beiträge
529
Punkte
44
aber ganz ehrlich Derf - preisklasse vs. features - und für den Preis finde ich es schon beeindruckend - auch wenn ich es selbst nie nutzen werde *g*
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.017
Punkte
112
Ach, komm - für 50.- findest du reichlich Kisten, die (vorn) leuchten und Einsicht bieten, jedoch nen 12 cm großen Lüfter hinten (einbaubar) haben sowie 160 mm beim Kühler erlauben, unter anderen sogar von Kolink.
 
Zuletzt bearbeitet :

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
984
Punkte
63
Standort
Deutschland
Ungewöhnlich das das Netzteil oben verbaut ist. Wem das Design und die Größe gefällt kann hier günstig zuschlagen. Zu extreme Konfigurationen würde ich dem Gehäuse aber eher nicht zumuten wollen, dafür fehlt die Wärmeabgabe nach oben und auch die Netzteilposition würde mir da weniger zusagen - aber dafür ist es auch sicherlich nicht gemacht.
 
Oben Unten