News Ist Nvidias Ampere mit Luft nur schwer kühlbar? Eine thermische Prognose gibt erste Aufschlüsse

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.023
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
GDDRX6 braucht deutlich mehr und der RAM sitzt nun auch links.

Und jetzt bitte die Titan + 70 Watt auf <22 cm Länge. Viel Spaß :D
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.389
Punkte
112
Positiv denken: den bei der Karte eingesparten Platz kann man ja für den Kühler(-Block) verwenden. Wird aber vermutlich knifflig, einen zweigeteilten Block für vorn+hinten+zwischendurch so idiotensicher zu konzipieren dass auch Klausk... äh... ich den problemlos montiert bekommt. :D
 

McFly_76

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
212
Punkte
27
Alter
44
Würde mich nicht wundern wenn Nvidia aus dem Grund ( Kühlung ) den Launch der High-End Karte ( Vollausbau ) nach hinten verschiebt und zuerst die Modelle mit Luftkühlung und beschnittenen Chips auf den Markt bringt.
Denn bei so einer kleinen Platine ( 22 cm ! ) mit >300 W Abwärme kommt man ohne Wasserkühlung nicht aus 😈
Ja, das war auch mein Gedanke :D
Tja, das kann sogar zum Vorteil von AMD werden wenn sie dadurch ihre High-End Karte noch vor Nvidia liefern können.
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.389
Punkte
112
Neverever released NVIDIA eine Mainstream-/Consumer-Karte standardmäßig mit was anderem als Luftkühlung.
 

eastcoast_pete

Mitglied
Mitglied seit
Jun 25, 2020
Beiträge
19
Punkte
1
Ich muss aber auch sagen, daß ich das Problem, 24 GB GDDR6 zu kühlen, Recht gerne hätte. Bei den erwarteten Preisen wird es wahrscheinlich eine 8 GB Karte werden. Davon Mal abgesehen, wird das Referenzdesign von NVIDIA schon interessant sein.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.023
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Pro Modul GDDR6X sind es 2,5 Watt, GDDR5 waren es ca. 1 bis 1.5 Watt. HBM ist gestackt, das sind aber auch ca. 10 Watt pro 8 GB.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.021
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
@Alphacool Ja dann könnt ihr euch bei Erscheinen der Karte gleich ans "Reißbrett" setzen😉☝
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.023
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Ich bin mir sehr sicher, dass sie schon "reißen" :D
 

Thy

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.058
Punkte
64
Alter
43
Standort
Bergstraße
Die Karte wird schwer mit Luft kühlbar, aber sie wird mit Luft kühlbar sein. Hat doch schon früher bei anderen Grafikkarten mit höheren Leistungsaufnahmen funktioniert.
 

k0k0k0

Mitglied
Mitglied seit
Jul 4, 2019
Beiträge
43
Punkte
7
Mein größtes Problem mit dieser "Durchblas"-Lösung ist eigentlich, dass die mit der CPU-Kühlung ins Gehege kommt.
 

MopsHausen

Urgestein
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
740
Punkte
42
Sollange Igor Zeitnah Wassekühler testet alles gut. Hab meine 1080FTW aus Langeweile schon zurückgebaut und damit mal wieder am eigenem Leib erlebt wie laut oder heiß selbst Customdesigns sind wenn sie 200W+ fressen , wesshalb das Ding momentan UV @ 160W läuft und trotzdem irgendwie nervt.
 

bebe1231

Neuling
Mitglied seit
Jul 30, 2020
Beiträge
2
Punkte
1
Was mich erschreckt ist, dass die Karten mit jeder neuen Generation mehr Strom brauchen. Wo soll das denn mal hinführen?
in 5 Jahren braucht man dann für eine Grafikkarte ein eigenes Netzteil.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.021
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
Also 275-300 W?
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
4.122
Punkte
112

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.021
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
Ja bitte. Es gibt keines mir bekannte Review mit den Ti Karten (780, 980, 1080 und 2080 Ti).
 

Tronado

Mitglied
Mitglied seit
Mai 11, 2019
Beiträge
43
Punkte
8
Standort
Köln
Beispiele für Ti's, alle von msi, die ich mal hatte: 780 Ti Gaming bis zu 330W bei Vollast, die 1080 Ti Gaming X war genügsamer, ca. 280W, die 2080 Ti zieht wieder etwas mehr, maximal 308 W. Also nah dran an der erwarteten Maximalleistung der 3080 Ti/3090 und sicherlich ebenfalls noch gut zu kühlen mit dem entsprechend angepassten Riesen-Luftkühler.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.023
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
GTX 480 (Thermi) nicht vergsssen. Und die grausame HD 2900 XTX, das waren echte Staubsauger :D
Dazu die HD 6990, HD 7990 und RX 296 X2 mit bis zu 450 Watt.
 
Oben Unten