News Igors Best-of Rückblick - Außergewöhnliche Gehäuse- und PC-Projekte

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
3.363
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Da aktuell vieles im Umbruch ist, mir die Logistik mit den geplanten Samples für die geplanten Tests leider einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und ich deshalb parallel an mehreren umfangreichen Projekten arbeite, die auch mal realisiert werden wollen, aber viel Zeit kosten, mache ich es wie die öffentlich-rechtlichen TV-Sender: ich greife ins Archiv und hole die Klassiker wieder raus. Da aber Vieles aus gewissen Gründen nicht mehr zugänglich ist, nutze ich gleich die Gelegenheit und stelle es wieder online.

Nicht alltägliche Gehäuse, fertige PC-Projekte und Modding - in meinen ersten Jahren, damals noch als Redakteur von Tom's Hardware Deutschland, haben ich eine Menge Artikel veröffentlicht, die es wirklich lohnt, noch einmal in Erinnerung gerufen zu werden. Den Anfang machte 2010 das Antec Nine Hundred Two. Und ich will es ja gar nicht verleugnen, eine Lernkurve hat jeder, also seid bitte nachsichtig...




>>> Hier geht es zum Original-Artikel <<<
 

komatös

Mitglied
Mitglied seit
Jul 27, 2019
Beiträge
11
Punkte
1
Standort
Hamburg
Das Bitfenix Survivor hatte ich auch. Und auch bei mir Kabelbrand. Ich hatte das Gehäuse nach ca. 2 Jahren gegen ein anderes getauscht und in den Keller verfrachtet. Vor ein paar Monaten wollte ich es dann für ein neues Projekt reaktivieren, musste es jedoch entsorgen, da die gummierten Oberflächen ekelhaft klebten; was wohl den Weichmachern geschuldet ist/war, die sich klammheimlich davon machten.
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.614
Punkte
112
Witzige Dinger dabei. :)

Habe die Lian-Li Lok vermisst und den Tisch DK04.

Hatte von den gezeigten Gehäusen selbst genau keines. War und bin wohl eher konservativ unterwegs. Das höchste der Gefühle an Ausgefallenheit und Exotik waren ein Lian-Li Cube PC-V33B (https://geizhals.de/lian-li-pc-v33b-schwarz-a1330458.html) ein Dan A4 und eben aktuell eine Thermaltake Core P7.

Ich hab noch 2 Chieftek Miditower Mesh in silver (https://geizhals.at/chieftec-mesh-lcx-01sl-sl-b-silber-a185308.html) im Keller. Inklusive funktionierender Hardware drin, allerdings nicht mehr die, für die ich die Gehäuse gekauft hatte. ;) Die haben bald 20 Jahre (da liefen Win98 und Win2k Systeme drin) auf dem Buckel und sind einfach nicht klein zu kriegen. Da kann man sich sorglos drauf setzen/stellen und das juckt die kein bisschen. :D
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.499
Punkte
112
@Besterino: die Lok hatte sich ein damaliger Forist (alterSack66) gekauft und reichlich geflucht, weil der Bau wohl ganz üblen Fummelskram mit sich brachte, wenn ich das richtig erinnere.
Das lütte Aerocoolkistchen sieht aus wie ein Radiorecorder/Boomboxmischling.
Ich finde es übrigens schade, dass es 'nur' ne Bilderstrecke wurde und nicht die ganzen Tests zu lesen sind.
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.614
Punkte
112
Glaub Igor hatte damals auch den ein oder anderen Seitenhieb zur Lok in seinem Artikel. War aber trotzdem einfach mal eine nette Sache von Lian Li. Inzwischen ist's um die aber irgendwie recht still geworden: Abgesehen von den Tischen gibt's eher nur noch 08/15 Cases und Auftragsfertigung für kreativere Designer (wie z.B. Dan).

Angestoßen von Igor's Ausflug in die Vergangenheit hab ich meine beiden Schätzchen auch noch mal ausgegraben und für Euch abgelichtet:

3772

Links die ... äh... "Digitalisierungsstation" für alte CDs, DVDs und BDs - ach und zur Not auch noch FDs. :D Habe neulich erst noch alte CD-Backups aus dem Jahr 2000 auf den Server umgelagert. Rechts diente bis vor Kurzem noch als Office-PC in der Familie (Hardware Specs kommen gleich noch).

3773

Links: CPU: Core 2 Duo E8500, ASUS P5Q Pro, 4GB RAM. :)
Rechts: Pentium ...öh... keine Ahnung auf Supermicro-Brett - Sockel 1155, passiv gekühlt.

GPU in beiden eine GTX260, wobei ich rechts etwas tricksen musste: da das Board nur x8-Slots hat und ich keinen hinten aufbrechen wollte, hab ich einfach so einen x1-USB-Riser für kleines Geld genommen, an dem sonst Miner die GPU-Flotten anschließen. Für Office reicht das ja locker.

3774

3775
 
Zuletzt bearbeitet :

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
3.363
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Das war doch nur 2010-12. Ich hatte noch hello Kitty, die Lok und zwei Tische. Und noch viel, viel mehr. Kommt noch :D
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.614
Punkte
112
@Igor Wallossek Sehr schön, freu mich schon! :D

Hab oben mal meine beiden noch ergänzt... der Plextor 740A war damals _DIE_ Maschine für bestimmte Einsatzzwecke... ;) ...und tut immer noch, 15 Jahre später...
 

wuchzael

Veteran
Mitglied seit
Sep 5, 2019
Beiträge
263
Punkte
43
Standort
Nordhessen
Hahaha, tolle Erinnerungen dabei!

Ich hab glaube auch noch das ein oder andere Foto von PCs aus den 2000ern. Leider bin ich erst spät zur digitalen Fotografie gekommen und die Bilder vom Sagem My X-6 und co waren so schlecht, dass ich fast alle gelöscht habe 😄.

Meine alten Kaltlichtkathoden (selbstredend in blau, danach umbau auf UV) habe ich heute noch im Einsatz... am Netzteil eines Akkuschrauber-Ladegeräts, als Hintergrundbeleuchtung vom uralt Plasma-TV :ROFLMAO:. Und die 80mm Titan Lüfter mit grüner LED Beleuchtung hat mein Stiefsohn in meinem alten Chieftec Gehäuse auch heute noch im Einsatz.

Grüße!
 

ro///M3o

Mitglied
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
83
Punkte
17
Standort
Laichingen
Hab noch einen Papst 80er mit ca. 50er Höhe und !!!Metall!!! Rotor aus den frühen 90er Server Bereich der noch super tut X-D
 
Oben Unten