Frage Heimnetzwerkfrage - Wake on Lan oder was sonst noch?

Blubbie

Veteran
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
305
Punkte
28
Standort
Berlin
Ahoi,

Seit einem Monat habe ich einen Wohnzimmer PC - der im gleichen Netzwerk (WLAN) ist wie auch mein Arbeits-PC (beide Windows 10).

Welche Möglichkeiten habe ich den Wohnzimmer PC "auszuschalten / in den Ruhezustand" oder ähnliches zu bringen - womit ich ihn dann aber per WLAN (!) wieder aufwechen kann? Also wenn er im Netzwerk drin ist, kann ich mich vom Arbeits PC auch mit dem Rechner verbinden. Aber wenn ich ihn dann mal in den Ruhezustand bringe. Gibt es da was?

Es gibt im BIOS die Option Wake-on-LAN aber das ist ja wohl LAN und nicht WLAN oder gilt das für beides?

Ziel wäre es: Das ich den Wohnzimmerrechner in Ruhezustand oder sogar komplett herunterfahren kann. Und ihn aber dann von einem anderen Rechner wieder anmachen kann.

Oder geht das gar nicht? :-(

Eine Option mit LAN wäre vielleicht noch vorstellbar wenn ich vom Smart-TV (mit WLAN Verbunden) ein LAN Kabel zum Wohnzimmer Rechner lege. Das wäre doch dann wie echtes LAN für den Wozi-Rechner oder?
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.036
Punkte
112
Wake on lan muss der WiFi-Adapter jedenfalls ausdrücklich unterstützen. Sonst bleibts dunkel.
 

goch

Mitglied
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
60
Punkte
7
Und der Adapter muss permanent, also auch im ausgeschalteten Zustand, mit Stromversorgt werden. Das ist idR eine Einstellung im UEFI
 

Gubbel

Veteran
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
145
Punkte
27
Mehrverbrauch im Stand by darf man auch nicht vergessen bei solchen Geschichten, da kommen gerne mal 5 bis 10 Watt drauf.
 
Oben Unten