Reviews GPU-Wasserblock Raijintek Samos RX 5700 im Härtetest - Preisberecher für 109 Euro inklusive Backplate | Exklusiv-Test

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.313
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Der heute von mir getestete Raijintek Samos RX 5700 ist so neu, dass er noch nicht einmal bei den Händlern gelistet ist. Mein Testmuster hat es auf inoffiziellem Weg von Asien direkt bis ins Labor geschafft, so dass ich Euch heute schon exklusiv ein Produkt vorstellen kann, dass es erst in den kommenden Tagen auch offiziell zu kaufen geben wird. So langsam fühle ich mich schon wie der Prototypen-Onkel, aber auch dieses Produkt ist ja bereits die finale Retail-Version, nur eben ohne Hochglanz-Karton und Gedöns...


>>> Hier geht es zum Original-Artikel <<<
 

geist4711

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
208
Punkte
29
Alter
55
Standort
Hamburg
'nach handfest kommt ab' könnte auch funktionieren.
oder man tauscht die schrauben (welche länge?) gegen stabilere...
an sonsten gefällt das teil schonmal, LED muss man ja nicht an machen auch wenn ich ungern etwas mitkaufe was man nicht nutzt...
 

EyRaptor

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
144
Punkte
29
Schöner Test :D, schön günstiger Block.
Die RGB implementierung des Blocks sieht mmn. eher schlecht aus, muss man aber zum Glück nicht nutzen.

Wird es noch weitere Tests geben?
Unter anderem würde mich noch dieser Block interessieren.
Ist dir eig. bekannt, ob von Phanteks auch noch ein Block für die Karte kommen wird?
 
Zuletzt bearbeitet :

My-konos

Veteran
Mitglied seit
Nov 15, 2018
Beiträge
241
Punkte
28
Schöner Test. Das wäre mal ein idealer Einstieg in Wasserkühlung.

Allerdings diese Tabellen bzw die Umbrüche darin auf der mobilen Seite.... Ein Graus.
 

Diablokiller999

Neuling
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
3
Punkte
2
Raijintek weiß zu gefallen, wirklich gute Produkte zu moderaten Preisen. Auch hier wird wieder geklotzt und nicht gekleckert, wozu sollte man da noch zu EKWB greifen?

Btw, würde es sich anbieten vor dem Entfernen des Phasenwechsel-Polymer-Pads eine Schicht Klarlack über die Kondensatoren zu verteilen, um Kurzschlüsse durch übersehene Rückstände zu vermeiden?
Was wird generell von Nagellack als Schutz gehalten? Gleichwertig zu industriellem Schutzlack oder kann man sich das Geld sparen?
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.313
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Nagellack enthält aggressive Lösungsmittel. Ich würde es bei Grafikkarten nicht machen, auch wenn gewisse bäuerliche Agrar-Experten drauf schwören. Es geht jedoch jeder Nitro- bzw. Azeton-freie Lack. Ich nehme seit einiger Zeit meinen Tropikalisierungslack, es geht aber auch Acrlyl. Bei wasserlöslichen Lacken bitte richtig aushärten und trocknen lassen!
 

Diablokiller999

Neuling
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
3
Punkte
2

ArcusX

Veteran
Mitglied seit
Okt 23, 2019
Beiträge
275
Punkte
44
Gibt es Neuigkeiten zu dem Kühler? Ich konnte ihn bisher nicht zum Erwerb finden. Auch auf der homepage von Rajintek ist er bisher nicht gelistet.
 
Oben Unten