News Google zittert vor Corona: Einstellungsstopp und drastische Kürzung des Marketing-Budgets

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.311
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Google reduziert laut CNBC das Marketingbudget für die zweite Hälfte des Jahres 2020 um bis zu 50 Prozent, wie aus geprüften internen Dokumenten hervorgehen soll. Diese Entwicklung zeigt nur deutlich, dass selbst die größten und am höchsten bewerteten Unternehmen nicht immun gegen die verheerenden Auswirkungen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie sind. In einem weiteren Schritt informierte Google Anfang dieser Woche seine Marketing-Mitarbeiter, dass das Unternehmen den Einstellungsprozess sowohl für Vollzeit- als auch für freie Mitarbeiter einfrieren werde....



>>> Gesamte News lesen <<<
 
Oben Unten