Reviews GeForce RTX 2060 Super, 2070 Super und 2080 Super in gut & günstig? Gainward und Palit im Härtetest!

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.447
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Mittlerweile laufen Spiele wie Call of Duty mit Raytracing sogar auf der GeForce RTX 2060 schon recht flüssig, wenn man es nicht bei den Settings übertreibt. Doch was taugen die in ihrer Leistungsklasse eher günstigen Karten von Palit und Gainward wirklich? Hier im Labor habe ich eine günstige Gainward RTX 2060 Ghost, eine leise Palit RTX 2070 Super Jetstream und eine schnelle, weiße Palit RTX 2080 Game Rock Premium (WGRP) getestet und wie immer auf Herz und Nieren geprüft...

2493


>>> Hier geht es zum Original-Beitrag <<<
 

iWebi

Mitglied
Mitglied seit
Jan 10, 2019
Beiträge
82
Punkte
7
Alter
32
Standort
Leipzig
Schade das die Ti nicht mit getestet wurde.

Wäre doch mal interessant gewesen wieviel mehr FPS mit RT ON möglich gewesen wäre.
 

Tesetilaro

Admin / Banhammer
Mitglied seit
Jun 12, 2018
Beiträge
535
Punkte
44
hm, fast 400 € für eine 2060 Karte die sich im Budget Segment ansiedeln soll? So richtig überzeugt mich das nicht....

aber mal ne Grundsatzfrage - grad bei der 2060 Super... das richtige Gehäuse mal vorausgesetzt - würde es bei diesem Design nicht Sinn machen die warme Luft am Ende nach oben abbiegen zu lassen? ein einfacher selbst gedruckter Clip sollte für einen Test ja reichen.
Wer kein platz hat setzt den Clip nicht auf / oder wenn das Gehäuse nicht dazu passt... aber je nach Gehäuse müsste man mit nem 90 / 135 / 180 ° Clip durchaus was erreichen können...
 

geist4711

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
209
Punkte
29
Alter
56
Standort
Hamburg
ja, die preistreiberei ist kaum mehr aus zu halten, da sind 'budget-karten' plötzlich teuer wie gehobene rubrik mal war......

nette karte.
mich interessiert, wieviel bringen denn die paar tensor-cores real im spiel für zb lichtberechnung? bräuchte es nicht eigentlich wesentlich mehr solcher kerne weil man das sonst überall runter drehen muss?
voraussetzung: das gesamte spiel, nicht nur ausgewählte effekte/bereiche/sonstwas wird diese lichtstrahlen-berechnung durchgeführt und ohne dieses 'in kleinerer auflösung berechnen und dann hochscallieren'.
 

wuchzael

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2019
Beiträge
558
Punkte
64
Standort
Nordhessen
Radeon HD 5870 - vor 10 Jahren die schnellste Single-Chip-Grafikkarte auf dem Markt - hatte eine UVP von 349€.

Die Titan RTX kostet 2770€ und ob sie wirklich der Vollausbau ist? Gibt's einen TU100?


Grüße!
 

cpu-freak

Mitglied
Mitglied seit
Aug 12, 2018
Beiträge
70
Punkte
8
Standort
Kiel
Ich guck grad, weil is ja weihnachten, schon nach Grafikkarten. Die Karte gefällt mir an sich schon. Mag auch die Optik. Klein und Kompakt, schwarz, Gainward.
Irgendwas will ich haben, entweder 5700XT, oder geforce 2060s oder 2070s - Der Test kommt mir grade gelegen - Danke! :))

Halt wie im Artikel beschrieben, was zweckmäßiges, nicht zu teuer, nicht zu "über" - Karten kommen und gehen eh andauernd, in 2 Jahren is die wieder alteisen, sehs einfach nicht mehr ein Karten für 650 € zu kaufen die es irgendwann für 15 € auf Ebay gibt - erinner mich an mein altes X58 System - angefangen mit einer Geforce 8800 und irgendwann geendet mit einer Geforce 760. Wenn die Preise nicht so gesalzen wären - 400 € schreckt mich schon fast wieder ab. Meine alte 760 hat neu grade mal 330 € gekostet. Ne 2070s kostet schon 550 €?! Die 5700XT hab ich ja nicht gewonnen^^ - und wer weiß ob da nicht nochne 5800/5900 kommt ? ..und next year is bestimmt schon Geforce 3000 Zeit ?...grrr - naja mal sehn - auf jeden Fall hätt ich mit der Gainward 2060s n neuen Liebling in der Liste, den ich evt sogar Kühlertechnisch zerlegen würd - und mal n lustigen Mod ausprobieren würd ( CPU Towerkühler draufsetzen )
 

Tesetilaro

Admin / Banhammer
Mitglied seit
Jun 12, 2018
Beiträge
535
Punkte
44
fällt mir grad ein, wenn die lamellen in richtung seitenwand zeigen, warum auch hier nicht ne hilfestellung für die warme Luft, um nach oben abzuhauen?
Wobei dann grad die Luft die Richtung Mainboard abhaut natürlich irgenwie nervig ist... hm, horizintaler einbau? blase ich auch einen Teil der warmen luft nach unten...

son fetter DHE Mod im test mit nem 12er / 14er Lüfter, der von hinten rein pustet - gerne auf den 3 slot design - sieht vermutlich häßlich aus wie die nacht, muß gut sein, damits nicht laut wird... aber spannend wärs schon...
 

funkdas

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
519
Punkte
42
Vielen Dank für den Test! Ich bin immer noch hin und hergerissen, ob ich für mein neues System eine 1660 (ti) oder 2060 super anstrebe...
Für Full HD ist der aufgerufene Preis halt immer noch recht happig. Ob es mir das Wert ist, weiß ich noch nicht.
 

wuchzael

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2019
Beiträge
558
Punkte
64
Standort
Nordhessen
5700 non XT Custom Karten gibt's aktuell auch schon um 300€ (morgen vielleicht sogar noch preiswerter). Die ist nicht weit weg von der 2060 Super ;)

Grüße!
 

funkdas

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
519
Punkte
42
Das stimmt, aber ich wollte hier keine Diskussion Nvidia vs. AMD lostreten :)
 

wuchzael

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2019
Beiträge
558
Punkte
64
Standort
Nordhessen
Ich auch nicht ????

Grüße!
 
Oben Unten