News GeForce-Grafikkarten mit halber Hashrate bereits vorm Produktionsstart – Lieferung ab Mitte Mai?

Redaktion

Artikel-Butler
Mitarbeiter
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
420
Punkte
1
Standort
Redaktion
Beginnend mit dieser Woche liefert NVIDIA bereits die ersten Muster der neuen SKUs an die jeweiligen Boardpartner (AIC). Den Start macht dabei die GeForce RTX 3060, deren Start ja seinerzeit durch eine Art Treiber-Unfall so schwierig war. Das soll sich nun Schritt für Schritt und SKU für SKU ändern. Doch woran erkennt der Käufer, dass […]

Hier den ganzen Artikel lesen
 
G

Gelöschtes Mitglied 5042

Guest
Ist ja interessant, dass es wohl scheinbar doch irgendwie geht.
Aber das Problem mit den Minern gibt es ja nicht erst seit gestern, dass man da jetzt erst darauf kommt....
Und von AMD scheint es in der Hinsicht keine Anstrengungen zu geben. Sehr bedenklich. Denn auf die Namensgebung incl. "Gaming" falle ich da nicht rein. Und einem Miner wird das wohl auch nicht davon abhalten.
Letztendlich sehe ich da von Nvidia nur ein kleines Gimmick, sich von AMD etwas abzusetzen und eventuell die Leute etwas zu beruhigen, die die Grafikkarten ihrem eigentlichem Zweck gemäß einsetzen würden.
Da bleibt für mich nur die Erkenntnis, dass es den Herstellern wohl primär nur um den reinen Absatz des Produktes geht. Wer das dann kauft, scheint egal zu sein. Und je höher die Nachfrage, desto besser ist dann eine nach oben gerichtete Preisspirale zu etablieren. Ist ja gut fürs Geschäft bzw. die Aktionäre. Und die scheinen heute allen wichtiger zu sein als die Kunden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
1.101
Punkte
113
Die aktuellen AMD sind generell unattraktiv für Miner, von daher besteht da auf seiten AMD eigentlich kein Handlungsbedarf.
 
G

Gelöschtes Mitglied 5042

Guest
@Gurdi Bin da ehrlich gesagt nicht so tief in der Materie, um dass wirklich beurteilen zu können, was Nvidia für die Geschäftspraktiken dieser Leute mehr reizvoll macht. Und wenn ich noch ehrlicher sein will, würde die Erkenntnis darüber wohl nur meine generelle Meinung bestätigen. Es geht da allen letztlich ja nur um eines: möglichst schnell möglichst viel Geld generieren. Ob sich da die einzelnen Wege der Hersteller oder Miner wirklich so gravierend moralisch unterscheiden, wage ich einfach mal zu bezweifeln.
Aber dies ist natürlich nur meine Ansicht, steht natürlich jedem frei, anders zu denken.
 

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
1.101
Punkte
113
Mining läuft nur über den Speicher, der Cache der BigNavis ist da nachteilig. Gefragt sind vor allem die Modelle mit GDDR6X sowie die alten Radeons wie Vega und Navi
 

RawMangoJuli

Veteran
Mitglied seit
Aug 21, 2020
Beiträge
213
Punkte
43
Die aktuellen AMD sind generell unattraktiv für Miner
Und ob die attracktiv für Miner sind.

Navi21 macht zwischen 60MH/s und 66MH/s und n´Navi 22 macht so 45MH/s bis 50 MH/s.

Die Nvidia Karten sind da zwar besser aber wenns die nicht gibt wird AMD aufgegobbelt.

Vorallem beim aktuellen Ethereum Preis (gerade fast 3200$).
 
Zuletzt bearbeitet :

RawMangoJuli

Veteran
Mitglied seit
Aug 21, 2020
Beiträge
213
Punkte
43
Zum Artikel:

Halbe Hashrate is immernoch zuviel ... da wird kaum ein Gamer so ne Karte bekommen.

!/3 oder 1/4 der Hashrate wäre gut.
 

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
1.101
Punkte
113
Und ob die attracktiv für Miner sind.

Navi21 macht zwischen 60MH/s und 66MH/s und n´Navi 22 macht so 40MH/s bis 45 MH/s.

Die Nvidia Karten sind da zwar besser aber wenns die nicht gibt wird AMD aufgegobbelt.

Vorallem beim aktuellen Ethereum Preis (gerade fast 3200$).
Gut bis zu einem gewissen Grad kaufen Miner alles.
 

big-maec

Veteran
Mitglied seit
Sep 8, 2020
Beiträge
195
Punkte
43
Standort
Ruhrpott
Das könnte auch sein das die alten Karten nochmals im Preis steigen. Sehe schon die Kleinanzeigen "no Hash Limit" oder "full Hash Rate". Bin mal gespannt wie das auf dem Kleinanzeigenmarkt beworben wird.
 

Dezor

Veteran
Mitglied seit
Aug 20, 2018
Beiträge
412
Punkte
42
@Igor Wallossek bei dem Youtube-Video zu der News ist die T-shirt-Wahl unglücklich. Die Schuhe und der Helm werden von deinem Videoschnittprogramm als Teil des Green-Screens betrachtet.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.959
Punkte
115
Alter
43
Standort
MUC
Im Endeffekt weird sich nicht an dem durch und durch kaputten Markt ändern. Mining ist nur ein Teil des aktuellen Problems.
 
Oben Unten