Frage Externe SSD über USB 3.2 an Asus Maximus XIII Hero

KAMIK4Z3

Mitglied
Mitglied seit
Aug 27, 2021
Beiträge
29
Punkte
1
Moin moin,

habe da mal eine Frage zu den Externen USB 3.2 SSD's.

Ich habe folgendes Mainboard:

Asus Maximus XIII Hero , auf diesem läuft ein Intel core i9 11900K.

Mit diesem Prozessor der 11. Generation bzw. dem Z590 Chipsatz von Intel wurde ja auch USB3.2 Gen2 bei Intel eingeführt.

Jetzt habe ich mir daraufhin eine "Gigabyte Vision Drive 1TB" (eine externe über USB angeschlossene) SSD gekauft, welche bis zu 2000 MB/s schaffen soll.

Ich habe die SSD sowohl mit dem USB-C Kabel ans Mainboard angeschlossen (an den Thunderbolt 4 Anschluss) wie auch über die hinteren "USB 3.2 Gen 2 port(s) (6 x Type-A)", jeodoch komme ich auf maximal 1050 MB/s.

Was habe ich übersehen, was mache ich falsch ?
Das Mainboard hat doch hinten die dafür benötigten USB 3.2 Gen 2 Anschlüsse ?!?

Ich verzweifle so langsam... ;)
 

Massaker

Mitglied
Mitglied seit
Feb 1, 2021
Beiträge
23
Punkte
2
...
Weil wenn das wurscht ist und ich diesen Adapter so oder so brauche, ich keine Geschwindigkeitseinbußen habe usw. dann würde ich vermutlich und am ehesten zu der Variante tendieren mit externem Gehäuse und einer m.2 SSD meiner Wahl (vermutlich dann eine weitere Samsung 970 EVO plus 2TB).
Ich habe das Gefühl, Du musst nicht jeden Euro 2x umdrehen. Dann würde ich an Deiner Stelle keine zweite 970Evo+ holen, sondern evtl. die bestehende ins ext. Gehäuse verbauen und eine stärkere PCIe4.0-SSD intern. Hä, wie jetzt... Ist doch PCIe3.0 only - Ja, eine PCIe4.0 SSD holt "mit links" noch mehr aus der Schnittstelle raus und läuft dabei noch kühl und "entspannt". Dazu kannst Du gerne meinen Test der 980Pro im PCie3.0 Slot lesen. Außerdem kannst Du Dir ja noch Gedanken darüber machen Deine OS-SSD durch eine größere PCIe4.0 zu ersetzen. Von mir aus kannst Du sie gerne partitionieren und wieder 500GB fürs OS abzwacken (oder was Du eben als Optimum erachtest) und so hast Du wenigstens wieder eine weitere "1,5GB-PCIe4.0-SSD" (falls Du eine mit 2TB holst)... Nur so ein paar Ideen ;-)
 

KAMIK4Z3

Mitglied
Mitglied seit
Aug 27, 2021
Beiträge
29
Punkte
1
Geile Vorschläge !

Naja, ich achte auch schon ein wenig darauf das ich nicht unnötig viel Kohle in den PC pumpe, nur versuche ich halt mit meinen mitteln das Beste daraus zu machen und das maximum raus zu holen.

Die Idee mit der bestehenden 970 EVO plus ins externe Gehäuse zu bauen und diese dann an den bereits bestellten Slotblech/Internen USB 3.2 Gen2x2 anzuschliessen finde ich garnicht mal so schlecht, auch mir dann eine 980 Pro zu ordern und diese dann auf den aktuellen m.2_3 Slot zu stecken wo jetzt noch die 970 EVO + drin steckt (dazu lese ich mir gern noch vorher Deinen Test durch) finde ich durchaus interessant und bin auch nicht abgeneigt das umzusetzen.

Was meinst Du mit welcher Geschwindigkeit die 970 EVO + in diesem externen Gehäuse über USB 3.2 GEN2x2 laufen wird ?

Auch den Vorschlag für eine weitere größer PCIE 4.0 SSD finde ich super, nur fällt diese Vorerst ins Wasser weil mir das auf Anhieb dann doch zu teuer wird und zweitens ich ABSOLUT kein bock habe Windows und Programme neu aufzuspielen... ich hasse das wie die Pest... ;):)
 

KAMIK4Z3

Mitglied
Mitglied seit
Aug 27, 2021
Beiträge
29
Punkte
1
... gibt es für ein Externes Gehäuse für eine schnelle 970 EVO + irgend eine Empfehlung ? oder sind die alle gleich ?
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.294
Punkte
112
Sowas?


TB4 hab ich leider auf die Schnelle nichts gefunden.
 

KAMIK4Z3

Mitglied
Mitglied seit
Aug 27, 2021
Beiträge
29
Punkte
1
Hatte dabei eigentlich eher an sowas gedacht was Martin vorgeschlagen hat:


... denn auch davon gibt es ja gefühlt Millionen verschiedene... ;) Ich wüsste jetzt garnicht was man da nehmen soll.
 

KAMIK4Z3

Mitglied
Mitglied seit
Aug 27, 2021
Beiträge
29
Punkte
1
Genau, so habe ich es gemeint.
(y)

wie gesagt, das Teil für den internen Konnektor habe ich bereits geordert, allerdings mit angewinkeltem Anschluss. ;)

Jetzt überlege ich nur noch was genau ich mache, dazu müsste ich mich halt nur nochmal schlau machen welches Gehäuse dafür am Besten ist und welche Geschwindigkeit ein m.2 SSD in einem solchen Gehäuse an einem USB 3.2 GEN2x2 schafft.
 

Martin Gut

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2020
Beiträge
3.804
Punkte
112
Ich denke, es sollte etwa das doppelte drin liegen wie bisher an der Slotblende des Mainboards. Wenn du die Gigabyte Vision Drive noch da hast, kannst du es damit testen. Die ist ja für diese 2000 MB/s an USB-C Gen2x2 ausgelegt.
 

KAMIK4Z3

Mitglied
Mitglied seit
Aug 27, 2021
Beiträge
29
Punkte
1
Moin nochmal in die Runde...

wollte Euch nur mal mitteilen wie ich jetzt mit dem ganzen verblieben bin.

Ich habe jetzt erst einmal die Samsung 970 EVO + gegen die Samsung 980 Pro in 2 TB ausgetauscht (nachdem ich mir den Testbericht von Massaker durchgelesen habe), denn zumindest der Punkt mit der Temperatur der SSD in ein sehr guter, ausserdem hat Sie hörer Schreibgeschwindigkeiten wie die 970 EVO + (Lesegeschwindigkeit ist bei beiden Modellen unter PCIE 3.0 gleich).

Dann habe ich mir diesen Adapter gekauft --> https://www.amazon.de/gp/product/B085J361B9/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1 und mit der Gigabyte Vision Drive 1 TB getestet und kamm damit dann auch tastsächlich etwa auf die 2000 MB/s an USB-C Gen2x2.

Super, hat das also schonmal geklappt, DANKE für den RATSCHLAG !

Da mir die ja mit 1 TB aber zu klein war, habe ich dann ein Gehäuse für die Samsung 970 EVO + gekauft, nämlich folgendes: --> https://www.amazon.de/gp/product/B08X1BZ655/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s01?ie=UTF8&psc=1

In diesem wurde die SSD aber so warm das sich das Gehäuse kaum noch anfassen liess und auch das ein oder andere mal ausfälle hatte, aufgrund der Temperatur.

Also alles wieder "halb" zurück... SSD Gehäuse zurück geschickt, Samsung 970 EVO + 2TB zurück und an das Adapter/Slotblech mit "USB3.2 Gen2 2x2 20Gbps USB-C" dann die Seagate Gaming SSD mit 2 TB ran geklemmt... https://www.amazon.de/Seagate-FireC...1-1-1890b328-3a40-4864-baa0-a8eddba1bf6a&th=1

... und BOMBE, Wunschlos Glücklich.... läuft bei lesen/schreiben bei etwa 2000 MB/s und wird dabei nur Handwarm, keine Aussetzer aufgrund von überhitzung.... bin WUNSCHLOS Glücklich...

VIELEN DANK EUCH ALLEN !!!

Liebe Grüße

Kami
 
Oben Unten