News EOL: NVIDIA stoppt jetzt Turing Produktion – Werden Chips knapp und Preise höher? Mining vs. Gaming!

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.024
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Einige Quellen berichten bereits jetzt von einer Verknappung, nachdem die Produktion gestoppt worden sein soll. Die möglichen Folgen für Preise und Verfügbarkeit gibt es diesmal im Video

>>> Hier zum Video gehen <<<
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
3.400
Punkte
112
Na die wesentliche Info für mich ist ja schon im Titel. ;) Video ist unterwegs einfach Käse.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.030
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
Wie war das denn überhaupt nochmal bei Pascal zu Turing?
 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
4.125
Punkte
112
Vermutlich nicht vergleichbar, RTX und so.
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
4.259
Punkte
112
Lohnt sich Mining denn wieder? Das ist echt eine Pest.

Edit: ich habe gerade mal ein bisschen auf "whattomine" rumgerechnet, selbst mit Stromkosten Null bringt der beste Algorithmus im Jahr $600 mit einer 2080ti. Das lohnt sich nicht wirklich, zumal die Schwierigkeit ja immer weiter ansteigt und der Profit immer geringer wird.
 
Zuletzt bearbeitet :

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.030
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
Dachte ich mir gerade ebenso. Da hat man nichts mehr davon gehört?
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
4.259
Punkte
112
Mit einem Asic (Antminer Z15) kann man selbst bei unseren europ. Stromkosten $15 pro Tag erminen, das Teil kostet ca. 4.500 €, das hätte man dann in einem Jahr wieder reingeholt. Wobei ja auch hier der Schwierigkeitsgrad steigt und der Profit sinkt, das ist alles schon ein bisschen Glücksspiel und man muss hoffen, dass der Kurs mindestens so schnell steigt wie die Schwierigkeit.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.030
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
Dafür Energie zu verschwenden, ist m.M. ziemlicher Unfug🙄
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.024
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Bitte nicht Asien mit DE vergleichen. Da geht es auch nicht um private Miner :D
 
Zuletzt bearbeitet :

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
4.259
Punkte
112
$600 Profit pro Jahr bei Stomkosten Null mit einer 2080 ti halte ich jetzt für nicht sonderlich berauschend, da ist so ein Antminer schon deutlich profitabler. Der hat aber mW. das Problem, dass er auf einen Coin festgelegt ist.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
4.024
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Miningfarmen sind auch Spekulationsobjekte, die speziellen Karten deutlich günstiger und der Betrieb ganzer Farmen deutlich wirtschaftlicher. Und es ist eine Art Politikum und perfekt, um Geld zu waschen. Man muss gar nicht profitabel arbeiten, sondern es wird umgeschichtet :)
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.030
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC
Ich hoffe trotzdem, das es mal aus der Mode kommt😉
 

rockys82

Veteran
Mitglied seit
Nov 15, 2018
Beiträge
120
Punkte
17
Standort
Leipzig
Mich Interessieren Infos zu Big Navi irgendwas, gibt es wieder einen Vollausbau mit HBM?
 

Thy

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.064
Punkte
64
Alter
43
Standort
Bergstraße
Ich hoffte auch, dass die Mining-Schwierigkeit irgendwann so immens wird, dass sich selbst die besten Grafikkarten in großen Farmen daür nicht mehr lohnen. Aber irgendeine neue beknackte Kryptowährung oder einen neuen Fork einer alten wird man dann schon etablieren, damit dem Schneeballsystem neue Teilnehmer zugeführt werden.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.030
Punkte
63
Alter
41
Standort
MUC

McFly_76

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
213
Punkte
27
Alter
44
Naja, die Preise sind seit dem Release ziemlich stabil geblieben und jetzt wo Nvidia die Produktion auch stoppt und die Rede von EOL im Raum steht würde ich über den Kauf solcher GPU's nicht mehr nachdenken.
Im gleichen Atemzug wird für die Modelle noch ein höherer Verkaufspreis erwartet und das ist aus meiner Sicht ein weiterer Grund den Kauf nicht zu tätigen.
Da wartet man geduldig auf die Veröffentlichung der nächsten Generation, schaut sich die Leistung an und entscheidet dann was gekauft wird ( incl. Spiele Bundle ).
Die Preise der neuen Grafikkarten werden schon so hoch genug sein und damit wir nicht nochmal ein Déjà-vu wie damals zu der "Mining-Boom"-Zeit erleben habe ich nichts dagegen wenn die Miner zu den Auslaufmodellen jetzt greifen.
Aber unabhängig davon werden wir mit Sicherheit beim Kauf in den sauren Apfel beißen müssen, so oder so. 🙏
 

Dark_Knight

Urgestein
Mitglied seit
Aug 20, 2018
Beiträge
798
Punkte
43
Hat nVidia schon beim Umstieg Pascal auf Turing gemacht. Da hatten sie zwar aufgrund des Miningbooms am Ende zu viele Chips noch im Lager (die sie aber auch nicht raus gehauen haben), aber scheinbar klappt es dieses mal besser mit dem rechtzeitigen kappen der Produktion um nicht wie früher die Chips zu günstig verkaufen zu müssen. Bedeutet natürlich, das die Produktion für Ampere schon früher hoch gefahren werden könnte, wenn nVidia damit rechnet massiv mehr Karten verkaufen zu können beim Launch (weil ist ja dann nicht mehr viel auf dem Markt von Turing).

Bedeutet aber auch, dass die Preise dann zu schlucken sind. Und ich gehe davon aus, das es wieder 100-500€ mehr sind pro Karte und Level. Egal wie gut oder schlecht der Leistungssprung sein wird. So 2000€ für eine 3080Ti klingt doch verlockend oder? 😂
 
Oben Unten