Frage Eine leise Pumpe für Gigabytes GTX 980 Ti Xtreme Gaming Waterforce | Retro vor 5 Jahren

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.020
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Eigentlich hat Gigabyte mit der GTX 980 Ti Xtreme Gaming Waterforce fast alles richtig gemacht, denn die Performance und die Übertaktbarkeit haben uns - wie schon anderen Kollegen internationaler Medien, die ebenfalls ein Exemplar ergattern konnten - wirklich überzeugt. Wäre da nicht die surrende und pfeifende Begleitmusik gewesen, die einem das Pixel-Festival glatt verderben konnte. Kennt Ihr noch die FuryX von AMD und deren Pfeifen auf dem letzten Pumpen-Loch?

>>> Hier die ganze Story lesen <<<
 

Toacon

Veteran
Mitglied seit
Jul 31, 2019
Beiträge
242
Punkte
27
"Eine leise Pumpe für Gigabytes GTX 980 Ti Xtreme Gaming Waterforce | Retro vor 5 Jahren"

Ich mag solche Rückblicke immer :)
 

Stadtreiter

Veteran
Mitglied seit
Sep 17, 2020
Beiträge
162
Punkte
43
Standort
Norddeutscher im tiefsten Bayern
Wieso "Retro"? Dank der schlechten Verfügbarkeit der 3080 und des Preissprungs bei der 2080ti spiele ich noch immer auf meiner 980ti, und das nicht mal besonders schlecht. Wenn das mal kein gutes Preis/Nutzungdauerverhältnis ist! :) Leider langweilt sich jetzt mein Zen3.
 

asdkj1740

Neuling
Mitglied seit
Aug 28, 2020
Beiträge
6
Punkte
2
i miss this. i miss the old gigabyte, they were definitely not the best but at least they were kind of humble.
the msrp of 3080 xtreme waterforce is simply stupid, not to mention they messed up the amount of pcie 8 pin connectors.
 

jo-82

Mitglied
Mitglied seit
Aug 3, 2018
Beiträge
24
Punkte
3
Meine alte 980TI liefert mit einigen Abstrichen und Dynamic FidelityFX bei Cyberpunk immerhin gerade so flüssige 25 FPS @4K.

Neue Karte gibts erst wenn die 3080er mit 20 GB verfügbar sind.
 
Oben Unten