Das PASTOR-Prinzip und die Hausordnung

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
3.107
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Wir haben unsere Bedingungen und Regeln (“Hausordnung”) ja in der Fußzeile bereits klar formuliert, lassen aber bewusst in den erlaubten Bereichen alle Grenzen weit gesteckt. Moderatoren sind zu respektieren, die Entscheidungen zu akzeptieren. Allerdings dürfen begründete Einwände natürlich gern an die Chefredaktion vorgebracht werden, denn wir sind keine Diktatur und auch kein Club selbstverliebter Forenverbesserer.

Um unsere Regeln besser verstehen zu können, setzten wir bei uns auf das beliebte PASTOR-Prinzip, welches gewisse Dinge von vornherein ausschließt.:

Das PASTOR-Prinzip

P wie Politik

Wir sind eine Technikseite und kein Stammtisch für selbsternannte Volksbefreier oder Freizeit-Revoluzzer! Selbst Netzpolitik ist bereits reichlich grenzwertig und artet ohnehin meist zum Flamewar aus. Wer sich politisch betätigen möchte, tut dies besser im realen Leben. Agitation und Propaganda haben mutige Menschen 1990 auf der Straße abgeschafft und das soll auch so bleiben.

A wie Ausländer

Auch wenn das Thema in aller Munde ist und extrem polarisiert, überlassen wir diesbezügliche Diskussionen gern denen, die mit sich selbst und ihrer Zeit nichts Besseres anzufangen wissen. Wir sind für tagesaktuelle Themen die denkbar ungeeignetste Plattform und werden alle Abweichungen von dieser Richtlinie kompromisslos ahnden.

S wie Sexualität

Wir sind zwar gegen übertriebenen Genderwahn, bestehen aber im Gegenzug auf uneingeschränkte Achtung und Tolerierung aller (Nicht-) Geschlechter, Neigungen oder Orientierungen. Als Diskussionsgegenstand taugt alles um dieses Thema in unserem Forum jedoch definitiv nicht. Miteinander reden ist erwünscht, verbal übereinander herzufallen jedoch nicht. Egal in welcher Form oder Spielart.

T wie Terror

Das beinhaltet neben den eigentlichen Diskussionen über Terror und Gewalt auch jegliche Themen rund um (reale) Waffen! Also ganz allgemein formuliert: nichts davon ist familienfreundlich und somit ebenfalls nicht Gegenstand unseres Interesses.

O wie Off-Topic

In den themenbezogenen Threads haben störende und themenfremde Einlassungen nichts zu suchen. Es stört nicht nur den Lesefluss, sondern ist meist der Anfang von Diskussionswellen, die mit dem Ausgangsthema nichts mehr zu tun haben. Das betrifft auch versteckte oder offene Werbung und Diskussionen, die den guten Ruf einer Firma schädigen könnten. Ohne Beleg und stichhaltige Gründe ist Firmen-Bashing somit generell unerwünscht!

R wie Religion

Religion ist eine persönliche Sache und somit auch nichts, was auf einer Technikseite diskutiert werden sollte. Das muss jeder mit sich selbst abmachen und darf es privat gern halten, wie er möchte. Es ist jedoch nichts für die Öffentlichkeit!
 

Tesetilaro

Admin / Banhammer
Mitglied seit
Jun 12, 2018
Beiträge
495
Punkte
43
Hallo liebe Nutzer und Mitglieder unserer Community,

aus aktuellem Anlass möchte ich noch mal ein paar Worte zum Thema Diskussionskultur verlieren, nach dem sich der eine oder andere in den letzten Tage ggf. etwas im Ton vergriffen hat und oder über Ziel hinausgeschossen ist.
Ich möchte auch noch mal in aller Deutlichkeit darauf hinweisen das wir, wenn irgendwie möglich, jeden Eingriff in Eure Postings vermeiden und auch die Löschung von Posts wirklich nur das allerletzte Mittel der Wahl darstellt.

Trotzdem sind kontroverse Diskussionen ausdrücklich erwünscht. Daher die Bitte folgende Dinge noch mal zu checken bevor Ihr das Posting dann final abschickt:
1. Bin ich on Topic und kann man meiner Argumentation überhaupt folgen?
2. Habe ich die Argumente der Gegenseite verstanden?
3. Habe ich das strittige Argument aufgegriffen?
4. Habe ich sicher gestellt niemanden zu beleidigen, zu kränken, zu trollen oder zu flamen?
5. Gibt es auch ganz sicher keinen Konflikt mit PASTOR?

Wenn Ihr Euch euer Posting wirklich noch mal in Ruhe durchlest, diese Fragen an Euch selber stellt und auch noch alle mit ja beantworten könnt, dann ab dafür.

Ich bedanke mich im Namen aller Moderatoren schon mal für Eure Unterstützung.
 

Tesetilaro

Admin / Banhammer
Mitglied seit
Jun 12, 2018
Beiträge
495
Punkte
43
Liebe Leser und Forenteilnehmer,

aus gegebenem Anlass noch mal der Hinweis - wir sind eine öffentliche Plattform, jegliche Hinweise auf Produktpiraterie, Raubkopien oder ähnliches können von jedweder Behörde oder den Rechteinhabern mitgelesen werden.

Mal ganz davon abgesehen ist es jedem selbst überlassen den Preis für eine Software zu bezahlen, oder auf Ihre Nutzung zu verzichten. Wir können und wollen Euch nicht dabei unterstützen Kopierschutzmaßnahmen / Lizensierungsverfahren oder Sicherheitsmechaniken jedweder Art zu umgehen.
Das schließt ausdrücklich jede Diskussion zum Thema Keylogger mit ein.

Danke für Eure Unterstützung
Euer Moderationsteam!
 
Oben Unten