Frage CTR 5950X

Pain98

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
69
Punkte
8
Guten Tag ich versuche nun seit Stunden meinen 5950x mit CTR zu optimieren was leider nicht klappt. Leider kann ich auch nicht genau beschreiben wo das Problem ist temps sind alle ok nie über 80 Grad. Ich habe alle Schritte wie in diesem Guide gemacht :https://www.igorslab.de/clock-tuner...-fuer-ryzen-5000-hybrid-oc-phoenix-modus-uvm/ Nutze aber bereits die Version 2.1 RC5. Falls sich jemand mit der Thematik auskennt würde ich mich sehr darüber freuen wenn ihr euch Bei mir meldet.

Mit freundlichen Grüßen

pc:

CPU: Ryzen 9 5950X

GPU: Nvidia RTX 3090 EVGA FTW3 Ultra

Mainboard: Asus Crosshair VIII Hero WIFI

Ram: 32GB Corsair Vengeance RGB PRO 3600MHz

M.2 SSD: Samsung Evo 970 Pro 1TB

HDD: 3TB Western Digital Red

PSU: Be quiet Dark Power Pro 11 1000W

Case: Lian Li 011 Dynamic XL

AIO: 360mm Raijintek Orcus Core RGB
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
8.044
Punkte
113
Jetzt finde ASUS Performance Enhancement und stelle es an.Dann läßt den Test noch mal laufen.
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
8.044
Punkte
113
Doch bestimmt,vermutlich nur an einer anderen Stelle,da musst dich mal durchklicken. Mein ASUS hat 135EU gekostet, wenn das schon die Funktion hat.....
Ansonsten musst halt die 3 über PBO von Hand einstellen.
PPT auf 225Watt
TDC auf 140A
EDC auf 180A

Rest bleibt auf Auto.

 

Pain98

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
69
Punkte
8
Habe jetzt die Werte übernommen und den test noch einmal laufen lassen. Fun Fact icue stürtzt ab und habe an einem Comander Pro alle meine Lüfter angesschlossen und da die software bei dem Cinebench abstürtzt werden die lüfter auch nicht mehr gesteuert / sie laufen bei 90 grad bei 600PPM
 

Anhänge

  • icue sucs.jpg
    icue sucs.jpg
    1,8 MB · Aufrufe : 12

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
8.044
Punkte
113
Was hast übernommen?
Aber irgend was stimmt bei dir nicht......
Mach mal ein CMOS um das Bios richtig zu resetten,irgend was scheint da noch zwischen zu funken von den alten Einstellungen.
 

Pain98

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
69
Punkte
8
So hab jetzt einen CMOS gemacht und nur das DOCP Profil geladen + die PBO settings aus deinem Screenshot übernommen wie wir sehen bringt das leider alles nix :(
 

Anhänge

  • trash.jpg
    trash.jpg
    1,5 MB · Aufrufe : 13

LEIV

Urgestein
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
1.042
Punkte
84
Alter
32
Standort
Aschaffenburg
nicht die settings aus dem Screenshot, das was drüber steht
 

LEIV

Urgestein
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
1.042
Punkte
84
Alter
32
Standort
Aschaffenburg
wird ganz schön heiß das Teil, und die Lüfter drehen auch sehr langsam 🤔

Ist die aio richtig montiert? die pumpe im pumpen Stecker und nicht im CPU fan? seh da grad auf den ersten Blick keine Pumpe aufgeführt in hwinfo?
 

Pain98

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
69
Punkte
8
Hab ja gesagt hab alle Lüfter ( 10 Stück ) am Commander pro hängen .... aber sobald ich cinebench R23 starte stützt der ab und somit funktioniert die Lüfter Kurve nicht mehr die ich dort eingestellt habe ... und die Pumpe hängt am CPU Fan und läuft mit Max Geschwindigkeit macht auch kein Unterschied wo die angeschlossen Hauptsache man stellt ein das sie auf voller Leistung dreht.
 

LEIV

Urgestein
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
1.042
Punkte
84
Alter
32
Standort
Aschaffenburg
bei cpu-z benchmark, wie sieht es da aus mit den neuen Einstellungen? oder stürzt da der Commander pro da auch ab?
 

LEIV

Urgestein
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
1.042
Punkte
84
Alter
32
Standort
Aschaffenburg
Screenshot vom Ergebnis?
cpu fan und aio pump sind direkt nebeneinander, kann man ja trotzdem der Ordnung halber passend umstöpseln 🙈
 

Pain98

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
69
Punkte
8
Screenshot vom Ergebnis?
cpu fan und aio pump sind direkt nebeneinander, kann man ja trotzdem der Ordnung halber passend umstöpseln 🙈
Das doofe ist wenn ich nix auf dem CPU fan headder habe kommt immer CPU Fan Error / man muss diesen im BIOS ignorieren aber keine Lust das gerade immer wieder einzustellen so oft wie ich das BIOS jetzt schon zurück gesetzt habe.
 

LEIV

Urgestein
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
1.042
Punkte
84
Alter
32
Standort
Aschaffenburg
die Werte sehen doch gar nicht schlecht aus, sowohl das Ergebnis in cpuz als auch die Taktraten
 

Pain98

Mitglied
Mitglied seit
Aug 31, 2021
Beiträge
69
Punkte
8
kann sein aber im r20 schaffe ich gerade mal um die 550 Punkte Single Score und im r23 um die 1490 also da fehlt einfach so viel Leistung …
 

LEIV

Urgestein
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
1.042
Punkte
84
Alter
32
Standort
Aschaffenburg
auch wenn du jetzt im Taskmanager einen kern für cb23 zuweist?
edit: je nachdem, was für Programme im Hintergrund so laufen, fressen die auch gut Leistung, was halt für Benchmarks tödlich ist
 

Casi030

Urgestein
Mitglied seit
Sep 9, 2019
Beiträge
8.044
Punkte
113
Ich würde die Übertaktung vom Ram erst mal raus nehmen, also im Bios 3200MHz von Hand einstellen.
 
Oben Unten