Reviews Antlion ModMic Wireless im Test - das beste, was einen Kopfhörer zum Headset macht. Aber auch mit das teuerste

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.187
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Dass ich generell lieber mit sehr guten Stereo-Kopfhören als 7.1 Gaming-Headsets spiele, ist weder ein Geheimnis noch irgendwie dekadent. Auflösung und Ortung sind einfach besser. Aber ganz ohne Mikrofon geht es eben auch nicht immer. Ja und dann? Die meisten Kopfhörer aus meiner Sammlung sind kabelgebunden und der hier im Test verwendete besitzt zudem ein dickes Y-Kabel, also eine Buchse für jede Seite. Wer da jetzt noch ein kabelgebundenes Mikrofon dranpappt, der muss aufpassen, im Gewirr nicht zu ersticken.

Da lief mir das ModMic Wireless von Antlion Audio gerade noch rechtzeitig über den Weg, denn so schön auch die zuletzt getesteten drahtlosen Headsets auch waren, an die Premium-Klasse kommen sie einfach nicht heran. Wobei - eines muss ich leider auch klarstellen: das ModMic Wireless gibt's bedauerlicherweise nicht zum Nulltarif, noch nicht mal ansatzweise und mit viel Anlauf. Die in Deutschland aufgerufenen knapp 130 Euro sind nicht nur sportlich, das ist schon wie Hochleistungssport im Bezahlfernsehen. Doch wer wie ich auch mal den Weg auf die Herstellerseite findet, der kann für knapp unter 100 USD fündig werden oder in einem der europäischen Partner-Shops. Der Rest ist dann Glück, was Einfuhrumsatzsteuer und Transportkosten betrifft. Zumindest in einem französischen Shop hätte man bereits für 103 frei Haustür Euro fündig werden können...




>>> Den Original-Artikel lesen <<<
 

FUSION5

Mitglied
Mitglied seit
Jan 28, 2019
Beiträge
80
Punkte
7
Danke für den Test, Igor!

Ich habe ein ModMic V4 an meinem T1 und das kombinierte Kabel nervt mich regelmäßig, da es in Summe relativ steif geworden ist. Ich werde die Umrüstung auf jeden Fall in Betracht ziehen.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.187
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Für einen echten HiFi-Kopfhörer ist schon das eigentliche Strippengebammel nervig. Da ist so eine Wireless-Option kein verlorenes Geld, auch wenn es erst mal weh tut
 

sensemann86

Mitglied
Mitglied seit
Sep 17, 2019
Beiträge
18
Punkte
2
Alter
34
Standort
Nähe Köln
Frohes neues Jahr!
Schön dass Igor mal das Modmic entdeckt hat. Das war ja nur eine frage der Zeit und ist schon lange ein Geheimtipp :) Da ich aber schon lange keine Headsets trage wäre mal ein Standmic von denen ganz nett ^^
 
Oben Unten