Reviews AMD RX 6800 Overclocking und Undervolting - von über 240 Watt bis unter 180 Watt ist alles drin

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.001
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor

Darf es etwas mehr oder etwas weniger sein?


Das Übertaktungslimit der Radeon RX 6800 XT ist nicht sonderlich groß, da wirkt die günstigere RX 6800 schon deutlich interessanter. Allerdings wird man auch hier keine Bäume ausreißen können, denn AMD folgt nunmehr dem Vorbild von NVIDIA und schottet sich bei den Vorgaben für Leistung (Power Limit) und Spannungen komplett ab. Diese Register lassen sich auch nicht mit der AMD-eigenen Engineering-Software überschreiben und selbst das MorePowerTool hat (momentan) noch keine Chance. Mit einer einzigen Ausnahme, aber dazu komme ich gleich noch.




>>> Hier den kompletten Testbericht samt Anleitung lesen <<<
 

jahtari

Mitglied
Mitglied seit
Feb 28, 2019
Beiträge
93
Punkte
7
Standort
Dresden
hab gestern und heute mal ein bissel rumgespielt und beschlossen meine karte ab sofort "Beast" zu nennen. :D
ich bin ja gespannt, was die partnerkarten so reißen - theoretisch müsste da ja noch einiges mehr gehen, wenn die die möglichkeit haben, den karten die sporen etwas heftiger zu geben, oder?

 

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
856
Punkte
63
1.Spannung lässt sich anheben.
2.Powerlimit ebenfalls
3.Auch die Ströme lassen sich editieren.
4.Den Skaler vom Speicher kann man zwar ändern, er blockt aber wie beim Takt alle anderen Werte dann.

Das ganze lässt sich derart hoch modifizieren dass ich nicht so recht weiß ob es so schlau ist das Tool in dem Bezug offen zu lassen.
Die Karten lassen sich damit derart massiv hochziehen, das ist schon nicht mehr feierlich.
 

Anhänge

  • Screenshot (9).png
    Screenshot (9).png
    600,7 KB · Aufrufe : 63

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
856
Punkte
63
Wers nicht glaubt, das dürfte eigentlich nicht gehen.
Screenshot (115).png
 

Miketech

Mitglied
Mitglied seit
Nov 18, 2020
Beiträge
14
Punkte
1
Die Karte im Eisfach laufen zu lassen ist auch ned ohne um die 2,6 zu schaffen 😆 😆

🎩.... ab Respekt da hast du einen guten Chip und Karte erwischt

MFG Mike
 

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
856
Punkte
63
Sry aber einen Miner zu installieren erlaubt mein enges Zeitbudget nicht.
 

Gurdi

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
856
Punkte
63
Es liegt schlicht an Zeit, wenn du mir nen schnellen Weg weißt wie ichd as testen kann ohne mich da rein zu fuchsen dann schau ich es mir mal an.
 

BlackRain_85

Mitglied
Mitglied seit
Okt 27, 2020
Beiträge
20
Punkte
2
Danke, hat sich schon erledigt. Wie es geklappt hätte (Runterladen, Entpacken und laufen lassen für 1 Minute) kannst du hier Nachlesen und auch das Ergebnis dabei sehen.

 
Oben Unten