Consumer Electronics Hardware Mobile News Notebooks Picture Story Tech Testberichte

Beeindruckende Technik-Fails der letzten Jahre (Teil 1)


Kin One und Kin Two von Microsoft

In einer groß angelegten Studie hat Microsoft die Gewohnheiten und Vorlieben junger Heranwachsender analysiert und speziell für sie zwei Smartphones auf den Markt gebracht. Das Kin One und Kin Two verfügten über eine physikalische Tastatur zum Herausschieben, keine Frontkamera und ein abgerundetes, handliches Design. Weder bei der Zielgruppe (die Leute wollten Selfies erstellen!) noch bei den Entwicklern gab es Interesse an den Smartphones. Nach nur sechs Wochen hat Microsoft das Projekt für beendet erklärt. Eines der kurzlebigsten Martstarts überhaupt.

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.