Enterprise Solutions Grafikkarten News Professional Prozessor Server Workstation

AMD Next Horizon alle Präsentationen und Speaker | PDF Download möglich

AMD hat in San Francisco den neuen EPYC ROME mit 64 Kernen und 128 Threads vorgestellt. Es gab einiges an Informationen zu der Ausrichtung von AMD sowie der aktuellen Produktpalette. Welcher Sprecher für welche Themen verantwortlich war, haben wir in dieser Übersicht zusammengetragen.

Lisa Su - EPYC ROME

Beim Next Horizon-Event in San Francisco hat AMD einen weiteren wichtigen Meilenstein im Bereich der Rechenzentren erreicht. Für den aktuell 29 Milliarden US-Dollar schweren Markt für hochperformante Computing- und grafische Rechenzentrumsprodukte gab es gleich mehrere Ankündigungen, darunter:

  • Amazon Web Services, weltweit größter Anbieter von Cloud-Lösungen, stellte drei neue AMD EPYC Prozessor-basierte Cloud-Instanzen vor
    Vorstellung der 7nm-basierenden AMD Radeon Instinct MI60 und MI50 (“Vega 20”) Grafikprozessoren für Rechenzentren
  • Verfeinerung der „Zen 2“ CPU Kern- und der modularen Entwurfsmethodik
  • Bekanntgabe neuer Spezifikationen zur nächsten Generation 7nm „Zen 2”-basierender EPYC Prozessoren (Codename: „Rome”)
  • Erstmals Demonstration von „Rome“, inklusive einer live „Rome“- und Radeon Instinct MI60 Demo sowie einer Demo mit einem einzelnen „Rome“-Prozessor, der die Leistung von zwei Intel Xeon 8180M-Prozessoren der aktuellen Spitzengeneration in einem rechenintensiven Rendering-Workload übertraf

Die Eröffnungsrede hielt Lisa Lu und gab einen Rückblick auf die Erfolge des vergangenen Jahres sowie einen Ausblick auf die neuen Produkte.

LisaSu_NextHorizon_Open

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung