Kühlung News Wasserkühlung

Alphacool Eisdecke: Pumpendeckel aus Messing für die DDC und D5

Noch vor einigen Jahren bot „Phobya“ äußerst beliebte Aufsätze aus Messing für DDC- und D5-Pumpen. Mit der Neuausrichtung des Unternehmens verschwanden die Pumpendeckel aber vom Markt und die Restbestände waren schnell vergriffen. Ab sofort bietet Alphacool im eigenen Produktportfolio die Pumpaufsätze unter der Bezeichnung „Eisdecke“ an und führt auch eine Version aus Acrylglas.

Die DDC- und auch die D5-Pumpe von Laing gehören zu den beliebtesten Pumpen in wassergekühlten Systemen. Auch Alphacool selbst bietet mit der Eispumpe VPP755 und der DDC310 bauähnliche, aber verbesserte Modelle an. All diese Pumpen benötigen für die Einbindung in den Kühlkreislauf einen Deckel mit standardisiertem G1/4-Gewinde. Der Deckel ist zugleich für die Befestigung der Pumpe zuständig, leitet damit aber auch Schwingungen und Vibrationen an das Gehäuse weiter. Beim Einsatz von „leichten“ Aufsätzen aus Acetal entstehen somit höhere Arbeitsgeräusche.

Dem möchte Alphacool entgegenwirken und bringt gleich mehrere Modelle der Eisdecke aus Messing auf den Markt. Das Unternehmen entscheidet sich für ein mattes Tiefschwarz als Farbe. Kennzeichnungen für den Ein- und Auslass sind eingefräst. Die Deckel aus der Metalllegierung sind sehr stabil, halten die Pumpe sicher in ihrer Position und dämpfen die Vibrationen, die bei der Rotation des Kugelmotors entstehen, der wiederum auf einer Keramikkugel gelagert und von dem umgewälzten Wasser geschmiert und gekühlt wird.

Alphacool bietet neben den Modellen für eine einzige Pumpe auch Ausführungen für zwei Pumpen gleichen Typs an. Sie ermöglichen den Betrieb zweier in Reihe geschalteter Pumpen, was im Kühlkreislauf zu einer erhöhten Ausfallsicherheit führt. Sollte eine der Pumpen ausfallen, stellt die zweite Pumpe weiterhin ein Umwälzen der Kühlflüssigkeit sicher. Außerdem erhöht sich die maximale Förderhöhe, wodurch mehr Kühlelemente in einen Kreislauf eingebundenen werden können, bei deren Anzahl eine einzelne Pumpe schlicht überfordert wäre.

Neben den Deckeln aus Messing erscheinen auch neue Pumpabdeckungen aus Acrylglas. Diese können über die vormontierten RGB-LEDs beleuchtet werden, die LEDs selbst sind mit allen gängigen Motherboards und RGB-LED-Controllern kompatibel. Auch hier stehen sowohl Deckel für eine, als auch für zwei Pumpen zur Auswahl. Und auch die kleinste Pumpe im Alphacool-Portfolio, die DC-LT bekommt eine Pumpabdeckung für den dualen Betrieb – ebenfalls mit RGB-LED-Beleuchtung.

Einige der Deckel-Varianten sind bereits jetzt erhältlich, darunter die RGB-LED-Modelle. Der Lieferumfang umfasst neben dem Pumpendeckel selbst, auch eine Halterung und Gummi-entkoppelte Schrauben. Damit werden Betriebsgeräusche nochmals deutlich reduziert. Die Preise bewegen sich je nach Modell zwischen 30 und 130 Euro.

AusführungUVP
Alphacool Eisdecke DDC Messing (Single)50 Euro
Alphacool Eisdecke DDC Messing (Dual)90 Euro
Alphacool Eisdecke DDC Plexi (Single)30 Euro
Alphacool Eisdecke DDC Plexi (Dual)50 Euro
Alphacool Eisdecke D5 Messing (Single)80 Euro
Alphacool Eisdecke D5 Messing (Dual)130 Euro
Alphacool Eisdecke D5 Plexi (Single)45 Euro
Alphacool Eisdecke D5 Plexi (Dual)70 Euro
Alphacool Eisdecke DC-LT Plexi (Dual)35 Euro

Hier geht´s zu den neuen Produkten

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung